Zwei-Tages-Seminar

Büroorganisation und persönliche Arbeitsgestaltung

Heidekreis. Ständige Erweiterung der Aufgabengebiete, zunehmende Flexibilitätsanforderungen bei gleichzeitiger Zeitverdichtung – diese Arbeitssituation erfordert von Führungskräften und Mitarbeitern die Anwendung professioneller Arbeitstechniken, um die eigene situative Machbarkeit im Arbeitsalltag zu erhalten. Im Seminar werden Hinweise gegeben, wie der spezifische Arbeitstag und der Arbeitsplatz effizient gestaltet werden können. Es behandelt außerdem Fragen, die das Selbstmanagement, den eigenen Arbeitsstil sowie die zeitliche Steuerung des Arbeitsgeschehens betreffen.
Erprobte Methoden des operativen Zeitmanagement, Stressfreier Umgang mit Unterbrechungen und Störungen, Prinzipien der schriftlichen Planung, Überprüfung der persönlichen Arbeitsstile, unter anderem Perfektionswünsche, Schreibtischmanagement, Prinzipien des effektiven Arbeitens berücksichtigen, Minimieren von Zeitfressern, Strategisches Zeitmanagement: den persönlichen Arbeitsrhythmus finden, Belastungen abbauen, die eigenen Ressourcen balancieren – das alles lernen die Teilnehmer am Freitag, 5. Mai, und Sonnabend, 6. Mai (Freitag 9 bis 16.30 Uhr, Samstag 9 bis 15.30 Uhr) bei der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis in Soltau, Landkreisgebäude, Harburger Straße 2, 3. OG, Raum 305, Gebühr: 80 Euro, 50 Prozent Ermäßigung für Mitarbeiter aus ÜBV Betrieben; Anmeldeschluss ist der 28. April. Anmeldung bei der Koordinierungsstelle Frau & Wirtschaft Heidekreis, Telefon (0 51 91) 97 06 12 oder koostelle@heidekreis.de.