Zwei Verletzte

Buchholz. Am Montag gegen 8.35 Uhr kam es auf der „Weghauskreuzung“ in Buchholz zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen. Eine Pkw-Fahrerin aus Schwarmstedt übersah nach dem Anhalten an der Halt- und Sichtlinie ein vorfahrtsberechtigtes
Fahrzeug, welches nach dem Zusammenstoß gegen einen wartenden Lkw
geschleudert wurde. Sowohl die Unfallverursacherin als auch der 64-jährige Führer des bevorrechtigten Fahrzeugs verletzten sich leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 33.000 Euro.