1.000 Euro aus Sparkassen-Sportfonds

Der Vertriebsleiter der Sparkasse Andreas Mikonauschke überreichte Jennyka Karstens (auf Merlin) und Trainerin Iris Berthold den Förderscheck des Sportfonds persönlich. Foto: A. Wiese

RVC fördert behinderte Reiterin Jennyca Karstens

Wedemark. Jennyca Karstens ist eine leidenschaftliche Dressurreiterin und trainiert seit einem Jahr beim RVC Wedemark. Aufgrund eines Handicaps erhält sie intensiven Einzelunterricht auf den gut ausgebildeten Pferden des Vereins. Vor kurzem ging Jennyca bei den nationalen Spielen der Special Olympics in Düsseldorf an den Start, wo sie beim Dressurreiten in der höchsten Klasse Platz 6 erreichte. Ziel der jungen Reiterin ist es, irgendwann bei den „World Games“ der Special Olympics auch international erfolgreich zu sein. Der RVC Wedemark wird Jennyca in den nächsten Jahren die Teilnahme an regulären Turnieren ermöglichen, um ihr Sicherheit und Erfahrung in Wettkampfsituationen zu vermitteln. „Ein langer Weg liegt noch vor ihr, aber Jennyca hat genug Ehrgeiz und Talent, um diese Aufgabe zu schaffen“, sagte Iris Berthold vom RVC Wedemark anlässlich der Übergabe des symbolischen Spendenschecks durch Vertriebsdirektor Andreas Mikonauschke von der Sparkasse Hannover. Dank einer Unterstützung in Höhe von 1.000 Euro aus dem Sparkassen-Sportfond ist die Durchführung des Einzelunterrichts für weitere 12 Monate gesichert. „Auf ihren Erfolg bei den Special Olympics kann Jennyca sehr stolz sein. Wir gratulieren dem Verein zu seiner erfolgreichen Nachwuchsförderung und wünschen Jennyca für ihre sportliche Zukunft alles Gute!“, sagte Andreas Mikonauschke am Rande einer Trainingseinheit der Nachwuchsreiterin. Der Sparkassen-Sportfonds Hannover fördert aktuell 43 innovative Projekte in Stadt und Region mit 49.732 Euro. Das Förderprogramm der Sparkasse Hannover zur Unterstützung des Breitensports in der Region Hannover honoriert speziell Vereine, die sich mit nachhaltigen Ideen den Herausforderungen der Zukunft stellen. Bis heute wurden unter dem Motto "gemeinsam GROSSES bewegen" 297 Vereinsprojekte mit rund 440.000 Euro gefördert. Bereits zum achten Mal fand die Ausschüttung statt. Vereine mit eigenen Projektideen können sich für die nächste Ausschüttung des Sparkassen-Sportfonds bis zum 30. September 2014 bewerben. Informationen rund um die Teilnahmebedingungen und das Bewerbungsformular sind unter www.sparkassen-sportfonds.de oder in den Filialen der Sparkasse Hannover erhältlich.