1.000.000. Besucher im Spaßbad

von links: Günter Manthei, Heidi Manthei, Jan-Lennert Reckert und Gabriele Reckert freuten sich über die Präsente.

Zehn Jahre Spaßbad eine Erfolgstory

Wedemark. Seit der Komplettrenovierung des Wedemärker Spaßbades haben mittlerweile eine Million Besucher die Eingangstür des Spaß durchschritten. Familie Reckert/Manthei aus Kaltenweide war es am vergangenen Donnerstag, die von Christiana Haselbacher vom Spaßbadteam mit einem Präsentkorb und Blumenstrauß als 1.000.000. Besucher empfangen wurde, als sie mit ihrem Sohn Jan-Lennert zum Schwimmunterricht kam. Dass Jan-Lennert nach einem zehntägigen Schwimmunterricht an diesem Tag auch noch sein Bronze-Abzeichen ablegte, rundete den Tag für Familie Reckert / Manthei vollends ab. Fast 8.000 Saisonkarten hat das Spaßbad in diesen zehn Jahren ausgegeben. 1500 Kinder haben am Schwimmkurs teilgenommen, viele Tausend Aqua-Fitness und Aqua-Jogging Teilnehmerinnen haben die Fitness und Gesundheitswirkung des Wassers genossen. Zigtausende Schulkinder haben im Rahmen des Sportunterrichtes das Bad besucht aber auch die DLRG, die ihre regelmäßigen Übungs- und Ausbildungsveranstaltungen im Spaßbad durchführen gehören zu der großen Nutzergruppen und der Gesamtzahl der vergangenen zehn Jahre.
„Wir freuen uns sehr“, so Geschäftsführer Ingo Haselbacher, „dass wir in den Jahren kaum Personalwechsel zu verzeichnen hatten, keinen nennenswerten Unfälle vorgekommen sind und unsere Wasserwerte seit zehn Jahren gleichbleibend ausgezeichnet waren.“