30 Jahre Musikschule

Musikschulleiter Dieter Stein und FSJler Timo von Lieres und Wilkau präsentieren die Plakate für die drei Festkonzerte. Foto: A. Wiese
Wedemark: Mellendorf |

Gefeiert wird mit Konzertreihe

Wedemark (awi). 30 Jahre alt wird die Muskschule in diesem Jahr. Offizielles Gründungsdatum ist der 1. Februar 1980. Weil jedoch durch den Neubau des Schulzentrums die räumlichen Voraussetzungen für größere Feierlichkeiten nicht gerade ideal sind – Musikschulleiter Dieter Stein schwebt da ein Wandelkonzert vor – beschränkt sich die Musikschule in diesem Jahr auf eine dreiteilige Konzertreihe in der Woche vom 13. bis 20. Juni. Organisiert worden ist sie von Timo von Lieres und Wilkau als Abschlussprojekt seines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ). „Eine richtige Jubiläumsveranstaltung wird dann später im neuen Schulzentrum nachgeholt", verspricht Dieter Stein. Doch zunächst einmal stehen drei Festkonzerte an: Das große Ensemblekonzert am Sonntag,13. Juni, um 16 Uhr in der Agora des Schulzentrums, am Mittwoch, 16. Juni, um 17 Uhr das Konzert mit den Gruppen der musikalischen Früherziehung und jungen Instrumentalschülern und schließlich am Sonntag, 20. Juni, um 15 Uhr das Sommerkonzert mit Pianisten der Musikschule Wedemark in der Aula der Grundschule Bissendorf. Für alle drei Veranstaltungen ist der Eintritt frei.