35 Jahre Bowling in der Wedemark

Kristina Appel freut sich mit den Kindern, die am Familientag für ihr Bowlingspiel eine Bowling-Pin-Taschenlampe geschenkt bekommen. Foto: B. Stache

Super Beteiligung am Jubiläumswochenende bei Appels Bowlingcenter

Mellendorf (st). Sportlich startete am Sonnabend das Jubiläumswochenende aus Anlass des 35-jährigen Bestehens „Bowling in der Wedemark“ – mit dem Finale des Sommercups, eines dreimonatigen Bowling-Wettbewerbs, der in Appels Bowlingcenter in Mellendorf durchgeführt wurde. Die Turnierleitung Kristina Appel und Hans Bohn hatten mit 200 Starts gerechnet, am Ende waren es 345. „Wir hatten eine super tolle Beteiligung“, begeisterte sich Hans Bohn. „In einem sehr spannenden Finale siegte Achim Budweg aus Berenbostel mit 265 Pins“, ergänzte er. Am Abend gab es eine ganz besondere Motto-Party. „Die achtziger Jahre-Party war der Hit. Es wurde viel getanzt und gebowlt. Alle hatten Riesenspaß und es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert“, schwärmte Kristina Appel noch am Sonntag. Dieser stand ganz im Zeichen des Familientages, mit Hüpfburg, Kinderschminken, Appels Currywurst und Kuchen. Das Animationsbowling für die ganze Familie wurde sehr gut angenommen. „Das war ein gelungenes Festwochenende. Die vielen Teilnehmer hatten großen Spaß und wir freuen uns darüber, dass es allen gefallen hat“, erklärten Kristina und Steffen Appel unisono. „Wir haben an diesem Wochenende wieder festgestellt, dass der Bowlingsport in der Wedemark von Jung und Alt gut angenommen wird, besonders auch der Freitagabend mit dem Moonlight-Bowling.“ Die erst kürzlich abgeschlossenen Baumaßnahmen im Bowlingcenter an der Kaltenweider Straße 28 haben schon Wirkung gezeigt, machte Kristina Appel am Wochenende deutlich: „Es freut mich besonders, dass die Renovierung und Umgestaltung der Bowlingbahn durch die Firmen Schneider Malerbetrieb Langenhagen und AMohr, Malermeister aus Fuhrberg, bei unseren Gästen so gut ankommt.“ Alle Kinder, die am Sonntag Bowling gespielt haben, wurden mit einer Bowling-Pin-Taschenlampe beschenkt.