50 Kartenfreaks trotzten dem Wetter

Ökumenisches Skat- und Doko-Turnier

Mellendorf. Auch Schnee und Eis halten so richtige Kartenfreaks nicht ab. Im Gemeindehaus der ev.luth. Kirchengemeinde in Mellendorf wurde bei Skat und Doppelkopf gereizt, gezockt, gewonnen und verloren, bis nach drei aufregenden Spielrunden in familiärer Atmosphäre Sieger und Platzierte feststanden. Beim Skat (36) siegte Ivo Orsolic vor Manfred Grothe und Werner Gursinski, beim Doppelkopf (14) Erwin Grambow vor Günter Unger und Hannelore Dietz. Niemand ging ohne einen Gewinn nach Hause. Hoppe lieferte die Fleischpreise und kostenloses Schmalz, Wein-Schwarz stiftete zwei Gutscheine und Tina's Blumenlädchen Blumen.
Jörg Bierbaum sorgte wie immer für schnelle Ergebnisinformation nach jeder Spielrunde und am Schluss, bei Anni Wünsch und ihren drei "Küchenfeen" lag das leibliche Wohl in bewährten Händen. Klaus-Jürgen Bierbaum verloste im Anschluss an die Siegerehrung Gutscheine, die in einem seiner Geschäfte eingelöst werden können: Hans-Jürgen Gröner freute sich über den Einkaufsgutschein im Wert von 30,00 €. Auf Günther Diesing, Jürgen Ebeling, Uwe Ehrhardt, Ewald Krämer und Wolfgang Peter wartet ein kostenloser Batteriewechsel.