500 Euro für die Jugendfeuerwehr

Die kleine Pia überreichte die 500 Euro an die Jugendfeuerwehr Wennebostel. Ihre Mutter Janin Schwägerl, Vater Daniel Schwägerl und Onkel Kai Söder freuen sich mit der Feuerwehr. Foto: A. Wiese

Familie Söder stockt Erlös aus Tortenverkauf noch auf

Wennebostel (awi). Das Kartoffelfest auf dem Hof Söder, dessen Organisation in diesem Jahr erstmals die jungen Leute gemeinsam mit der Fleischerei Riedel übernommen hatten, ist schon wieder Geschichte. Doch Janin Schwägerl und ihr Bruder Kai haben ein gutes Gedächtnis. Die tolle Unterstützung durch die Feuerwehr beim Laternenumzug am Sonnabend haben sie nicht vergessen. Und so bedankten sich Janin, Daniel und Pia Schwägerl sowie Kai Söder am Mittwoch mit einer Bargeldübergabe bei der Jugendfeuerwehr, die im Feuerwehrhaus gerade Dienst hatte. Überreicht wurde die stolze Summe von 500 Euro: 340 Euro aus dem Kuchenverkauf – die Torten werden gespendet – und um 160 Euro stockte Kai Söder die Summe noch auf, damit sie denn auch rund ist. Die Jugendwarte Annika Krökel und Claudio Köhler und die zehn Jugendfeuerwehrmitglieder freuten sich richtig. Sie wollen davon warme Pullis und Schuhe – Dinge, die nicht aus der Gemeindekasse finanziert werden – anschaffen. Und wenn noch etwas übrig bleibt, wird es als Zuschuss für einen Ausflug verwendet.