5.000 Euro für das Unified-Team

Bunte Händedrucke wie im Logo der Allianz-Stiftung zieren Volitgierpferd Dexys Midnight Runner zu Ehren von Ulf Hauf und Nicole Rätz, die im Namen der Allianz Stiftung für die Jugend der Trainerin des Unified-Teams des RVC Resse im Turnclub Bissendorf, Iris Berthold, den Scheck über 5.000 Euro überreichte, der den Start der Inklusionsgruppe bei den Special Olmpics 2016 in Hannover möglich macht.Fotos: A. Wiese
 
Blumen von den Volitgierern als Dankeschön an Nicole Rätz und Ulf Hauf für ihr tolles Engagement für das Projekt des Unified-Teams.

Allianz-Stiftung für die Jugend ermöglicht Voltigierern Start bei Special Olympics

Resse (awi). 5.000 Euro für den Reit- und Voltigierclub Wedemark im Turnclub Bissendorf – mit dieser ungewöhnlich hohen Summe hat sich die Allianz für die sportliche Förderung behinderter Kinder und Jugendlicher engagiert und für die Inklusion stark gemacht. Zur feierlichen Scheckübergabe hatten Trainerin Iris Berthold und ihr Unified-Team, das gerade in die Leistungsklasse L aufgestiegen ist, ihr Voltigierpferd Dexys Midnight Runner im Sinne des Logos „Allianz für Kinder“ mit bunten Händedrucken verziert.
Zum Team gehören neun Jugendliche im Alter zwischen 13 und 18 Jahren, davon vier mit einer Behinderung. Bei Nicole Rätz und Ulf Hauf bedankten sich die Kinder mit einem Blumenstrauss. „Ich finde das sehr erwähnenswert, dass die beiden sich „einfach so“ für uns engagiert haben und wirklich ganz viel Mühe auf sich genommen haben, damit unser Projekt Anklang findet“, betont Trainerin Iris Berthold, die mit dieser unerwarteten Finanzspritze den Start ihres Unified Teams aus behinderten und nicht behinderten Voltigierern bei den Special Olympics vom 6. bis 11. Juni nächs-ten Jahres in Hannover gesichert sieht. Werbung für dieses Event hat das Unified-Team auch gestern im Rahmen des Landesturniers im Reiterstadion mit einer Voltigiervorführung gemacht. Im Rahmen des 125-jährigen Jubiläums der Allianz unterstützt die Stiftung Allianz für Kinder gemeinsam mit Allianz für die Jugend 125 Projekte, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, behinderte Kinder und Jugendliche im Sport zu fördern. Die Projektpaten und Allianz-Mitarbeiter Nicole Rätz und Ulf Hauf überreichten am Dienstag den Scheck in Höhe von 5.000 Euro. Mit dieser Summe können neue Voltigiergurte angeschafft und die Anmeldegebühren für die Special Olympics bezahlt werden. Die Projektförderung trägt dazu bei, dass die Kinder und Jugendlichen sich optimal auf das Turnier vorbereiten können, freute sich Trainerin Iris Berthold. Und mit der großzügigen Spende war es nicht getan. Die Allianz lud am letzten Wochenende das gesamte Unified Team zu Bayern München in die Arena ein, inklusive Anfahrt, Übernachtung und Verpflegung – ein absolutes Highlight für die Jugendlichen und ihre Trainerin, für das sie sich ebenfalls herzlich beim Sponsor bedankten. 2015 unterstützt die Stiftung Allianz für Kinder zusammen mit den regionalen Allianz Kinderhilfseinrichtungen 125 gemeinnützige Projekte, die sich speziell die Integration behinderter Kinder und Jugendlicher durch Sport zum Ziel gesetzt hätten, erklärten die Projektpaten. Integration und Inklusion hätten in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen.
„Auch die Stiftung Allianz für Kinder möchte bei diesem Miteinander ihren Beitrag leisten und unterstreicht damit das bereits vorhandene Engagement der Allianz bei den Paraolympics und als Förderer des Deutschen Behindertensportverbandes“, erklärt ganz offiziell Stiftungsvorstand Dr. Hans-Christoph Dölle. Vorgeschlagen wurden die jeweiligen Projekte von Mitarbeitern und Vertretern der Allianz. Vom Rollstuhlfechten über integratives Klettern bis hin zum therapeutischen Reiten sind viele – teils auch ungewöhnliche Sportarten – in den 125 Projekten vertreten. „Ziel soll es sein, eine gleichwertige Teilnahme und Teilhabe von Menschen mit und ohne Behinderung im Sport zu ermöglichen“, sagt dazu Markus Nitsche, Vorstand der Stiftung Allianz für Kinder. Mehr über die Stiftung Allianz für Kinder erfahren Interessierte auf www.allianz-kinderstiftung.de. Mehr über Allianz für die Jugend gibt es auf www.allianzfuerdiejugend.de.