A-Cappella Ensemble in St. Martini

Das A-Cappella Ensemble TriSolo gibt am Sonnabend, 28. September, um 19 Uhr ein Konzert in der St. Martinikirche in Brelingen.

Konzert am Sonnabend um 19 Uhr

Brelingen. Das A-Cappella Ensemble TriSolo gibt am Sonnabend, 28. September, um 19 Uhr ein Konzert in der St. Martinikirche in Brelingen. Das Licht der Welt erblickte TriSolo im Juli 2005 als sich die drei Gründungsmitglieder Conny Allermann (Sopran), Inne Thompson (Alt) und Sascha Nicolaisen (Tenor/Bass) auf einem Chorfestival in der Region Hannover kennenlernten. Nach sieben erfolgreichen Jahren zu dritt mischt seit Mai 2012 die Vierte im Bunde, Nina Wegener (Alt II/Tenor) bei der A-Cappella Formation mit. Sie komplettiert das bis dato als Trio bekannte Ensemble zum Quartett. Das Programm ist auch im achten Jahr und nach vielen spannenden Auftritten (unter anderem Auftritte bei der A-Cappella Woche Hannover, beim Fete de la musique, diversen Gospel- und Chor-Festivals und fast unzähligen eigenen Konzerten) komplett Genre übergreifend. TriSolo hat und möchte sich keinem bestimmten Genre verschrieben und möchte sich auch nicht festlegen. Egal ob Gospel, afrikanische Lieder oder Pop, ob Oldies, Jazz oder mittelalterlich-traditionelle Volksweisen, alles was TriSolo und den Zuhörern Spaß macht wird auch gesungen. Beginn des Konzertes in Brelingen ist um 19 Uhr (Einlass ist um 18.30 Uhr), der Eintritt ist frei. Über eine Spende am Ausgang würden sich die Musiker freuen.