Aktiv im Gewerbegebiet Bissendorf

MIT-Vorstand und Unternehmer des Gewerbegebietes Bissendorf informierten sich(

Bissendorf. Mitglieder des MIT-Vorstandes und Unternehmer des Gewerbegebietes Bissendorf trafen sich am 16. Juli bei der Firma sts-reinigungstechnik im Gewerbegebiet. Grund der Einladung seitens der MIT Wedemark war ein Informationsaustausch über Sorgen und Probleme im Gewerbegebiet Bissendorf. In dem Gespräch wurde unter anderem über die Wasserschäden der Betriebe am Langen Acker nach der Schneeschmelze diskutiert und Lösungen vorgeschlagen. Man sprach über die – immer noch mangelnde – DSL-Versorgung im Gewerbegebiet, über zu späte Schnee-Räumungsarbeiten seitens der Gemeinde im letzten Winter, über Sondergenehmigungen und ein Firmenwegweisersystem für das Gewerbegebiet. (Für den Vorstand der MIT ist es wichtig, den Kontakt zu den Firmen zu intensivieren, Informationen auszutauschen und brisante Themen aufzugreifen, um sie an passender Stelle vorzutragen. Es war eine interessante Veranstaltung, bei der sich auch die Unternehmer untereinander näher kennen gelernt haben.( Die MIT versprach, die Themen beim Bürgermeister und Wirtschaftsförderer in einem Gespräch vorzutragen und ergebnisorientiert zu erörtern. (Seitens der MIT Wedemark ist auch in Planung, mit Betrieben in den anderen Gewerbegebieten der Wedemark Kontakt aufzunehmen, um Probleme zu besprechen und Lösungen zu erarbeiten. ((