Alles für den guten Zweck

Was die beiden Hobbyköche Rudi Ringe (links) und Jens Luxat am Herd für den guten Zweck zubereiten, serviert Verkosterin Katharina Neufeld den famila-Kunden mit einem freundlichen Lächeln. Foto: B. Stache

Showkochen bei famila rund um Uncle-Ben´s-Reis

Mellendorf (st). Die beiden Hobbyköche, famila-Warenhausleiter Jens Luxat und Ratsmitglied Rudi Ringe, hatten alle Hände voll zu tun beim großen Showkochen am Sonnabend bei famila. Mit großem Einsatz und viel Freude bereiteten sie so allerlei Leckereien an dem extra eingerichteten Uncle-Ben´s-Küchenstand zu. „Wir hatten vormittags Wraps mit frischem Gemüse und Hähnchen sowie Crostinis mit verschiedenen Auflagen im Angebot. Zudem gab es Antipasti und mittags wurden vegetarische Reisfrikadellen gebraten“, erläuterte Jens Luxat den abwechslungsreichen Kochplan. Bei vielen Rezepten war Uncle-Ben`s-Reis mit von der Partie. „Um das ganze Angebot abzurunden, hatten wir auch korrespondierende Weiß- und Rotweine unseres hauseigenen Weindepots dabei“, so der famila-Warenhausleiter. Zur Abrundung der herzhaften Speisen, die von Verkosterin Katharina Neufeld den Kunden freundlich serviert wurden, bot der Wedemärker Klaus Oelmann leckere Brownies aus eigener Herstellung an. Die Kochaktion diente einem guten Zweck – zur Unterstützung des Hilfsfonds „Wedemärker für Wedemärker“ stand eine Spendenbox bereit. „Ich beteilige mich an dieser Aktion, weil ich Spaß am Kochen habe und ich den Hilfsfond gerne unterstütze“, erklärte Rudi Ringe. Das Showkochen wurde in Kooperation von famila und Uncle Ben´s organisiert. „Wir vom Hause Uncle Ben´s unterstützen gerne solche Aktionen wie hier im famila-Markt Mellendorf. Wir können dabei auch zeigen, dass unsere Produkte nicht nur Fertigprodukte sind, sondern dass man mit Uncle-Ben´s-Saucen und -Reis auch tolle Rezepte zubereiten kann“, erläuterte Sales Representative Viviana Pagano von der Firma Mars aus Verden, zu der auch die bekannte Reis-Marke gehört. „Reis ist vielseitiger, als manche im ersten Moment denken. Das wollen wir beispielsweise mit unseren leckeren Reis-Gemüse-Frikadellen an süß-saurer Sauce bei unseren Verkostungsevents zeigen“, fügte Viviana Pagano hinzu. Das kulinarische Angebot der beiden Hobbyköche kam am Sonnabend bei den famila-Kunden bestens an. „Das hat gut geschmeckt“, lobte Hannelore Koch aus Fuhrberg, die häufig im Mellendorfer famila-Markt einkauft. „Hier bekomme ich auch das Wedemark ECHO, das wir gerne auch in Fuhrberg lesen.“