Anspruchsvolles Chorprogramm

Der Gemischte Chor des Bissendorfer Chores und der Chor der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Immaculata bei der Generalprobe für die „Kleine Orgelmesse“ von Joseph Haydn. (Foto: A. Wiese)

Chöre singen Haydn-Messe an zwei Terminen

Bissendorf/Mellendorf.
In diesem Jahr hat sich der Bissendorfer Chor einer großen Herausforderung gestellt. Nach der erfolgreichen Aufführung der Bruckner Messe, wagt sich der Chor jetzt an die Haydn-Messe „Missa brevis St. Joannis de Deo“. Am Mittwoch, 24. November, um 19 Uhr werden die Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit dem Chor der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Immaculata Mellendorf in der Bissendorfer Kirche, im Rahmen der Andachtsreihe „ Besinnung am Mittwoch“, die Haydn Messe zelebrieren. Begleitet wird der Gesang von Orgel und Geigen.
Am Sonntag, den 12. November um 11 Uhr wird die Messe, im Gottesdienst in der katholischen Kirche in Mellendorf, ein zweites Mal aufgeführt
Die Chöre möchten an den Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen und freuen sich über zahlreiche Zuhörer.