Auszeichnung für fleißige Turner

Nach der Wanderung genossen die Mitglieder der DRK-Gymnastik-Gruppen das leckere Grünkohlessen im Ice House-Restaurant in Mellendorf. Lilo Benecke freute sich über die gute Resonanz. Foto: A. Wiese

DRK-Gruppen von Lilo Benecke wanderten und ehrten ihre Mitglieder

Mellendorf (awi). Über Super-Wetter freuten sich Lilo Benecke und die 46 Wanderer aus ihren DRK-Gymnastikgruppen bei ihrer traditionellen Grünkohlwanderung am letzten Mittwoch. Start war am evangelischen Gemeindehaus. An der Sandkuhle vorbei, durch die neue Siedlung ging es über Feldweg nach Hellendorf und zurück nach Mellendorf. Das Ziel war wie immer nur der Organisatorin Lilo Benecke bekannt. Zur Überraschung aller ging es diesmal ins Ice House-Restaurant zum Grünkohlessen, wo die Wanderer zünftig verpflegt wurden.
Benecke hielt eine kurze Rückschau auf 2009, freute sich über die große Beteiligung im abgelaufenen Jahr und kündigte an, dass im April die Anti-Stress-Kurse wieder starten. Sie teilte mit, dass sie der evangelischen Gemeinde eine Spende für die Nutzung des Gemeindehauses überreicht habe. Wie jedes Jahr zeichnete Benecke diejenigen Mitglieder aus, die in den einzelnen Gruppen am fleißigsten waren und am wenigsten gefehlt haben. In der Anti-Stress- und Gymnas-tikgruppe war das Hannelore Wehner, bei der Stuhlgymnastik Hanne Vogt und in der Rückenschule Gerda Lochau.