AutoService ist umgezogen

Matthias Kämpfner kümmert sich um Reparatur aller Fabrikate

Bissendorf (awi). Neue Adresse, gleiche Leistungen und Service wie vorher: Der AutoService Kämpfner ist umgezogen. Zu finden ist er jetzt immer noch im Gewerbegebiet Bissendorf, aber nicht mehr in Zöllners Garten, sondern am Langen Acker 1a auf eigenem Grundstück und in eigener Immobilie. 2009 hatte Kämpfner die Autowerkstatt von seinem Vorgänger Bajric übernommen. Doch mit den Jahren wurde es zu eng und die Vorgaben der Gemeinde konnten nicht mehr umgesezt werden. Also schaute sich Kämpfner nach einem neuen Standort für seine Werkstatt um und wurde gar nicht weit entfernt fündig. Reparatur aller Fabrikate, Inspektionssevice nach Herstellervorgabe, Ölservice, Bremsenservice, Klimaanlagenservice, Auspuffservice, Motordiagnose und RDK-Systeme neu anlernen, Haupt und Abgasuntersuchungen durch anerkannte Prüforganisationen - immer dienstags um 16 Uhr und donnerstags um 8.30 Uhr - es ist eine breite Leistungspalette, die Matthias Kämpfner mit seinem AutoService abdeckt. Der Inhaber und Meister sucht daher zur Unterstützung zurzeit noch einen Kfz-Mechatroniker-Gesellen in seinen neuen 200 Quadratmeter Werkstatträumen auf dem insgesamt 1000 Quadratmeter großen Grundstück. Telefonisch ist Matthias Kämpfner unter (0 51 30) 58 55 929 für Terminvereinbarungen erreichbar.