Bands müssen sich bis 30. März melden

Torbjörn Johansen und Dieter Stein: „Burning Stage findet dieses Jahr im Kulturzelt statt.“ Foto: A. Wiese

Burning Stage Konzert am 20. September im Kulturzelt an der Jugendhalle

Wedemark (awi). Nachwuchsbands aufgepasst: Das Burning Stage Konzert mit drei Nachwuchsbands aus der Wedemark oder zumindest Bandmitgliedern aus der Wedemark findet in diesem Jahr im Rahmen des Kulturzeltes am Freitag, 20. September, in eben diesem Zelt auf dem Gelände an der Jugendhalle statt. Interessierte Bands können sich ab sofort bewerben, mit vollständigen Daten und Demoband. Gemeindejugendpfleger Torbjörn Johansen und Musikschulleiter Dieter Stein werden dann drei Bands auswählen, die am 20. September je 45 Minuten im Kulturzelt vor 350 Zuhörern spielen dürfen. Dabei ist der Begriff Nachwuchsband weit gefasst: Das Twen-Alter ist durchaus nicht ausgeschlossen. „Jugendliche gehen bei uns bis 27“, erklärt Johansen augenzwinkernd. Bühne und Technik werden gestellt, nur die Musik müssen die Musiker selber machen, und wenn ein paar eigene Titel im Repertoire wären, wäre das schön, formulieren es Johansen und Stein vorsichtig. Nur eigene Titel wollen sie nicht zur Bedingung machen: „Wir wollen auch ein bisschen
Auswahl haben.“ Bis spätestens 30. März müssen die Bands ihre Unterlagen einreichen, denn Mitte April wird schon der Katalog für das Kulturzeltprogramm gedruckt. Die Bewerbungen können ab sofort persönlich zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Jugendpflege der Gemeinde oder bei der Musikschule abgegeben werden, auch per E-Mail an info@musikschule-wedemark.de oder jugendpflege@wedemark.de.