Baustelle schränkt Zugverkehr ein

Behinderungen auf der Strecke Hannover-Buchholz

Wedemark/Schwarmstedt. In der Zeit vom 13. bis zum 20. Oktober wird entlang der erixx Strecke Hannover – Soltau – Buchholz gebaut. In dieser Zeit gilt auf der Strecke ein geänderter Fahrplan. Der Streckenabschnitt Schwarmstedt – Mellendorf kann während der Baustelle nicht befahren werden. Hier wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. „In der Zeit vom 13. bis zum 20. Oktober finden an der nördlichen Bahnhofsausfahrt von Bennemühlen Brückenbauarbeiten statt. Nach Fertigstellung der Baustelle können die erixx Züge hier mit einer höheren Geschwindigkeit fahren“, erklärt Uwe Chrobatzek, Betriebsleiter der erixx GmbH. Während der Baustellenphase müssen sich Fahrgäste jedoch zunächst auf geänderte Fahrzeiten einstellen. Da die Züge nicht wie gewohnt nach Buchholz über Soltau durchfahren können pendeln zwei Züge zwischen Hannover Hauptbahnhof und Mellendorf, in einem von rund 30 Minuten vom Regelfahrplan abweichenden Takt. Zwischen Mellendorf und Schwarmstedt wird ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Der Halt in Bennemühlen entfällt. Ab/bis Schwarmstedt können die Fahrgäste dann wieder in den erixx umsteigen.Den Baustellenfahrplan mit den genauen Fahrzeiten und weiteren Informationen zum Busersatzverkehr erhalten Fahrgäste in allen erixx Zügen, in den Reisezentren und Bahnhöfen entlang der Strecke und online, unter www.erixx.de.