Berufeparcours an der IGS Wedemark

Die Schüler von der IGS Wedemark konnten praxisnahe Erfahrungen sammeln.

Achtklässler sammeln praktische Erfahrungen

Wedemark. Vom 2. bis 4. Februar fand im Forum der IGS Wedemark der Berufeparcours statt, der durch die Firma UP Consulting begleitet und organisiert wurde. Die Schüler des achten Jahrgangs hatten dabei die Möglichkeit unterschiedliche Ausbildungsberufe und Berufsfelder zu erkunden und praktische Erfahrungen zu sammeln.
Es wurden unter anderem Wege gepflastert, Tiere unter dem Mikroskop betrachtet und leckere Gerichte gekocht. Auch die Bundeswehr und die Polizei stellten anschaulich ihr Aufgabenfeld vor. Chemische und physikalische Berufsfelder wurden von Auszubildenden und Meistern praxisnah präsentiert. Weiterhin nutzten die Schüler das Angebot sich bei den Vertretern von unterschiedlichen sozialen Einrichtungen und der Gemeinde Wedemark zu informieren. „Musikalisch“ begleitet wurden die Informationstage durch die Chladnische Platte der Firma Sennheiser.
Die Polizei Wedemark bedankt sich auf diesem Weg nochmal bei der Firma UP Consulting und den teilnehmenden Betrieben (Polizei Mellendorf, Bundeswehr, Sennheiser, MHH Hannover, Gemeinde Wedemark, HA Group, Wahl+Co, Ross-Schule Hannover, HA Group, Radisson Blu, Pflegefachschule Hannover und Strabag Straßenbau) für die tolle Unterstützung und Präsentation.