Bücherei feierte Geburtstag

Anneke Weigand (M.), die Gründerin der Bücherei, links daneben Beate Hakmann, die jetzige Leiterin. Die beiden Damen rechts im Vordergrund sind Rosemarie Kumpe und Victoria Worzyk.

Anneke Weigand war 2000 die Gründerin

Mellendorf. Die Bücherei in der Grundschule Mellendorf wurde am 18.09.2000 von Frau Anneke Weigand gegründet. Damals konnten die Kinder jeden Freitag auf der Bühne unserer Schule ein Buch aus dem Bestand von ca. 150 Büchern auswählen.
Heute befindet sich die Bücherei in einem eigenen, hellen und freundlichen Raum, der zu einem beliebten Aufenthaltsort geworden ist. Auf Sofa, Kissen oder dem Fußboden lesen die Kinder Bücher oder lassen sich vorlesen.
Die Finanzierung der Bücherei erfolgt durch den Förderverein der GS Mellendorf. Über Spenden von gut erhaltenen und aktuellen Büchern freuen wir uns aber sehr.
Unser Bestand ist inzwischen auf fast 1500 Bücher angestiegen. Frau Hakmann leitet die Bücherei seit 2006 und weitere sechs hilfsbereite Frauen unterstützen sie dabei, teilweise schon zehn Jahre! Die Bücherei ist dienstags, donnerstags und freitags von 10 bis 10.25 Uhr geöffnet. Pünktlich zum 10-jährigen Bestehen der Bücherei spendete die Internetagentur „Imprima SEO“ einen großen Bücherdampfer.