„Bürger für Resse“ feiert Sommerfest

Jahrestag der Grundsteinlegung für Markt

Resse. Ein Jahr ist vergangen, seit in Resse unter großer Beteiligung der Einwohnerinnen und Einwohner der Grundstein für den neuen Lebensmittelmarkt gelegt wurde. Der seit November geöffnete Markt findet so großen Zuspruch, dass bereits eine Erweiterung geplant wird. Beim Sommerfest, dass der Marktbetreiber Torsten Pagel am Sonnabend, 14. August, ab 11 Uhr mit zahlreichen Attraktionen ausrichtet, wird auch der Verein „Bürger für Resse“ mit einem Informationsstand präsent sein. Dort besteht Gelegenheit, die Pläne für den Erweiterungsbau einzusehen. Außerdem möchte der Vereinsvorstand über die weiteren Aktivitäten der nächsten Zeit berichten und wünscht sich hierzu viele Anregungen und Meinungsäußerungen. Der Verein sieht sich nach wie vor auf einem erfolgreichen Weg. Der Rückhalt innerhalb des Ortes nimmt weiter zu, die Zahl von fünfhundert Mitgliedern ist mittlerweile deutlich überschritten. Auch das rege Interesse, das die Erfolge des bürgerschaftlichen Engagements in Resse deutschlandweit und teilweise darüber hinaus gefunden haben, hält an. Bereits mehrfach haben sich Initiativen aus anderen Orten in Resse informiert, weitere Besuchstermine sind geplant. Ausführliche Informationen zur Arbeit des Vereins „Bürger für Resse“ ist nach wie vor dessen Internetauftritt zu entnehmen: www.buerger-fuer-resse.de.