CDU-Ortsverband feiert Hofweinfest in Elze

Till Reichenbach (v. l.), Gabriele Müller, Hendrik Hoppenstedt und Wolfgang Kasten freuen sich über den guten Zuspruch beim Hofweinfest in Elze. Foto: B. Stache

Hendrik Hoppenstedt wünscht sich hohe Wahlbeteiligung

Elze (st). Der CDU-Ortsverband Wedemark-Elze/Bennemühlen mit den Ortschaften Elze, Bennemühlen, Meitze, Plumhof, Abbensen und den Bosteldörfern hatte am Sonntagnachmittag zum Hofweinfest nach Elze eingeladen. Die Ortsverbandsvorsitzende Gabriele Müller konnte mit ihren beiden Stellvertretern Wolfgang Kasten und Till Reichenbach zirka 100 Gäste auf dem Hof Reichenbach begrüßen. Als Ehrengäste waren der CDU-Bundestagskandidat Hendrik Hoppenstedt und die Landtagsabgeordnete Editha Lorberg dazugekommen. „Für die Musik sorgt heute `Harry`, dazu gibt es Getränke und frisch gebackenen Flammkuchen für alle“, erklärte Gabriele Müller. Unter den Gästen war auch das junge Elzer Ehepaar Riebesehl mit den beiden Töchtern: „Wir sind nach einer Fahrradtour gerne hier auf den Hof gekommen. Till Reichenbach ist ein guter Freund, außerdem haben wir uns auf den angekündigten Flammkuchen gefreut“, erzählte Frank Riebesahl. Trotz der kühlen Witterung kamen die Gäste gut ins Gespräch. „Ich wünsche mir, dass viele am 22. September zur Wahl gehen“, so Hendrik Hoppenstedt und fügte schmunzelnd an: „Und dann beide Stimmen für die CDU abgeben.“ Der Politiker musste an dem Abend in Elze seine eigene Stimme schonen.