Churrasco in der Pfarrscheune

Das war lecker: Hans Baier (rechts) vom Heidegrillteam verwöhnte die über 50 Gäste des GZE in der Pfarrscheune Churrasco. GZE-Vorsitzender Jan Müller genoss die brasilianische Spezialität ebenso wie die Gäste. Foto: A. Wiese

GZE feierte beginnenden Winter mit Glühwein

Elze (awi). Bereits seit einigen Jahren ist es guter Brauch, dass das Gewerbezentrum Elze Mitglieder und Freunde zum Glühweintrinken einlädt, wenn es draußen kalt wird, um sich so unter anderem auf die bevorstehende Weihnachtszeit einzustimmen. Und seit einigen Jahren findet dieses Event in und um die Elzer Pfarrscheune statt, die seit ihrer Renovierung im vergangenen Jahr ein noch stilvolleres Ambiente für solche Veranstaltungen bietet. Die Mitglieder des Gewerbezentrums hatten sich auch bei der Werbeaktion des Freundeskreises Pfarrscheune für die nötigen Finanzmittel nicht lange bitten lassen und die Aktion mit einem erklecklichen Betrag unterstützt. Donnerstagabend trafen sich nun mehr als 50 Mitglieder und Gäste, um Bilanz für 2015 zu ziehen, ungezwungen zu klönen und nett zu speisen, um dem Glühwein ein gute Grundlage bieten zu können. GZE-Vorsitzender Jan Müller bedankte sich bei allen für die Unterstützung im abgelaufenen Jahr und bei Hans Baier für das leckere Churrasco, das er für das GZE-Event zauberte. Die über dem offenen Feuer gegarten Fleischspieße von Schwein, Rind und Huhn sind eine brasilianische Spezialität.