„Das war das bestbesuchteste Weinfest aller Zeiten“

Die Sängerin der Tom-Bailey-Band sorgte für Stimmung und kam beim Publikum gut an.

Verschönerungsverein freut sich mehr als 1.000 Gäste

Mellendorf (awi). „Das war definitiv das bestbesuchteste Weinfest aller Zeiten“, strahlten Martina und Fritz Schnehage vom Bürger- und
Verschönerungsverein Mellendorf nach dem Fest im Hemmenhof. Es war allerdings auch das beste Wetter seit Einführung dieser Veranstaltung, gaben beide unumwunden zu. Und keine Konkurrenzveranstaltung weit und breit. Egal. Tatsache war: Die Leute kamen in Scharen – nicht nur aus Mellendorf und anderen Ortschaften der Wedemarkt, sondern auch aus dem benachbarten Neustädter Land und Langenhagen, es gefiel ihnen und sie blieben lange. Von allen Seiten gab es nur Lob: Für die Super-Musik der Tom-Bailey-Band, die zum ersten Mal beim Weinfest aufspielte, für das tolle Ambiente mit den nett geschmückten Tischen und den Kürbissen vor der Bühne, für das leckere Grillfleisch, die knusprigen Flammkuchen und vor allem die gelungene Weinauswahl von Weinhändler Volker Schwarz, der sich mit Frau Monika zu den vielen freiwilligen Helfern hinter dem Tresen einreihte, um des Ansturmes Herr zu werden. Bratwürstchen waren schon vor 20 Uhr das erste Mal aus. Doch Norbert Zwingmann sorgte umgehend für Abhilfe und brachte persönlich Nachschub aus seinem Markt. „Wein haben wir 60 Prozent mehr umgesetzt als im letzten Jahr. Alle Sorten gingen gut, besonders nachgefragt war aber der graue Burgunder“, so Fritz und Martina Schnehage, die sich bei allen Helfern ganz herzlich bedanken.