Devis lässt sich noch alles gefallen

Devis ist mit seinen neun Monaten noch sehr jung und für alles offen. Foto: ITV

ITV sucht Zuhause für Bukarester Straßenhund

Schwarmstedt. Devis ist trotz seiner neun Monate und seiner Größe mental noch ein Welpe. Devis lebte auf der Straße von Bukarest – da war er erst fünf Monate alt. Er wurde von anderen Hunden gejagt und gebissen. Eine Tierfreundin hat das beobachtet und konnte nicht anders: Sie nahm ihn mit zu sich nach Hause, obwohl sie schon sechs andere Hunde hatte. Am 26. September kam Devis aus Bukarest zum ITV Grenzenlos nach Deutschland und lebt jetzt in einer Pflegestelle in Westertimke auf. Er ist ein Traumhund; sehr lieb und anhänglich. Er gibt sich große Mühe, alles recht zu machen, zum Beispiel beim Lernen, an der Leine zu laufen. Er ist ganz artig beim Fressen, klaut nichts, sondern lässt sich eher etwas wegnehmen. Und er lässt sich alles gefallen, z.B. Krallen schneiden. Mit den anderen Hunden kommt er sehr gut aus; er unterwirft sich und ist gut sozialisiert. Er ist stubenrein und gehorcht gut. Allerdings möchte er nicht allein sein, er braucht Hundegesellschaft. Denn er spielt und tobt noch viel. Wenn er allein gelassen wird, weint er herzerweichend. Devis muss natürlich noch erzogen werden, aber er ist aufmerksam und sehr respektvoll – eine gute Grundlage für die Hundeschule. Devis wächst zu einem sehr großen grau-braunen prachtvollen Rüden mit welligem Fell heran. Er ist geimpft, gechipt und kastriert. Interessenten melden sich bitte in der Pflegestelle an: (01 70) 5 80 48 00 oder (0 42 89)4 00 58 19.