„Die Effekte sind indirekt“

Die symbolische Inklusionssuppe mit allerlei Gemüse, Kartoffeln und Wurst vereint auf dem Selbsthilfetag Generationen: Renate Löhr (von links) und Sylvia Dippel verteilen Suppe an den fünfjährigen Vincent und seinen drei Jahre älteren Bruder Lennox. Foto: S. Birkner

Erfolg des Selbsthilfetage nicht mit Zahlen messbar

Bissendorf (sb). Wer den Erfolg von Veranstaltungen an der reinen Besucherzahl misst, kann den
ersten Wedemärker Selbsthilfetag kaum als gelungen bezeichnen. Zwar waren es einige hundert Interessierte, die am Sonnabend auf den Bissendorfer Sparkassenvorplatz kamen, große Menschenmassen blieben aber aus. Um den Erfolg des erstmals organisierten Angebots zu bewerten, brauche es aber ganz andere Kriterien, wie Koordinator Michael Wilken nach der Veranstaltung sagte. „Die Effekte derartiger Veranstaltungen sind indirekt“, sagte er und erläuterte die beiden wichtigen Funktionen des Selbsthilfetags. „Zum einen ist entscheidend, dass sich die 20 ausstellenden Gruppen, Vereine und Organisationen untereinander kennenlernen und überhaupt voneinander Notiz nehmen“, meinte Wilken. Diese Vernetzung befindet sich in seinen Augen noch in der Aufbauphase. So verteilte er Übersichtszettel mit Adressen und Ansprechpartnern, um die zukünftige Zusammenarbeit erleichtern zu können. Wie öffentlichkeitswirksam ein Selbsthilfetag ist, messe sich nicht an der Besucherzahl, sagte Wilken. „Das ist die zweite Funktion: Wir schaffen öffentliche Transparenz, sodass sich die unterschiedlichen Angebot herumsprechen“, sagte er. Schon mit dem Beginn der Mund-zu-Mund-Propaganda könne der Selbsthilfetag als Erfolg gesehen werden. Der Mitorganisator zeigte sich überzeugt von weiteren Auflagen des Selbsthilfetags. „Ob in dieser oder anderer Form, zum Beispiel mit Vorträgen, wird sich zeigen“, erklärte Wilken. Mit Sicherheit wird er auch weiterhin für die bessere Vernetzung sorgen: An einer Nachbesprechung am 27. September werden alle beteiligten Gruppierungen teilnehmen, sodass der Stein auch wirklich ins Rollen gerät.