Die Kandidaten für den 7. Seniorenbeirat

Michael Falda (72) aus Mellendorf ist 2005 aus Frankreich in die Wedemark gezogen. Der frühere Personalleiter einer großen Versicherung hat die Sitzungen des letzten Seniorenbeirats regelmäßig als Zuhörer besucht. Jetzt möchte er selbst als Mitglied die I

Wahlunterlagen für 7632 Senioren kommen in den nächsten Tagen per Post – Stichtag 26. März

Wedemark (awi). Um zwei Wochen hat Bürgermeister Tjark Bartels die Wahl zum Seniorenbeirat nach hinten geschoben, um noch weiteren Kandidaten Gelegenheit zu geben, sich zu melden. Insgesamt zehn Senioren stellen sich jetzt zur Wahl des Seniorenbeirats. In den nächsten Tagen gehen die Wahlunterlagen den 7632 wahlberechtigten Wedemärkern über 60 Jahre als Infopost zu. Neben dem Alter ist Bedingung, dass man mindestens drei Monate seinen Wohnsitz in der Wedemark hat und EU-Bürger ist. Wer bis Ende nächster Woche noch keine Wahlunterlagen erhalten hat, meldet sich bitte bei der Gemeinde Wedemark bei Christian Rudatus unter Telefon 5 81-2 26.
Bis spätestens zum 24. März müssen die Wahlunterlagen ausgefüllt mit beiliegendem Rückumschlag an die Gemeinde zurückgeschickt beziehungsweise der Umschlag abgegeben werden. Am 26. März – dem eigentlichen Wahltag – werden die Stimmzettel ab 9 Uhr im Rathaus öffentlich ausgezählt, erklärte Christian Bruns aus der Verwaltung bei der öffentlichen Vorstellung der Kandidaten am Montag im Bürgerhaus in Bissendorf. Jeder Wahlberechtigte hat nur eine Stimme und muss die Kandidatin oder den Kandidaten seiner Wahl auf dem Stimmzettel an-kreuzen, den Stimmzettel in den Stimmzettelumschlag stecken (bitte nur einen Stimmzettel pro Umschlag) und den verschlossenen Stimmzettelumschlag in den Rückumschlag, der bereits an die Gemeinde Wedemark adressiert ist, tun und diesen verschließen, heißt es im von Bürgermeister Tjark Bartels unterzeichneten Anschreiben.
Die siebte Wahlperiode des Seniorenbeirats beginnt offiziell am 1. April. Der bisherige Seniorenbeirat tagt ein letztes Mal am nächsten Mittwoch, 3. März, um 9.30 Uhr im Bürgerhaus in Bissendorf. Wer Interesse hat, ist gerne als Zuhörer zu der Sitzung eingeladen.