Eier für den Osterstrauch

Die Tigergruppe des Kindergartens mit Turm aus Mellendorf schmückte den Osterstrauß in der Volksbankfiliale mit bunten Eiern. Foto: A. Wiese

In der Kindertagesstätte mit Turm wurde gebastelt

Mellendorf (awi). Beim Weihnachtsbaumschmücken arbeiten die Volksbankfiliale in Mellendorf und die Kindertagesstätte mit Turm schon seit vielen Jahren erfolgreich zusammen. Aber einen Osterstrauß hatten die Kinder bisher noch nicht für die Bänker geschmückt. Die Premiere in diesem Jahr klappte aber hervorragend: Am Donnerstag marschierte die Tigergruppe mit ihren Betreuerinnen Kirsten Hecht und Petra Loos sowie Praktikantin Helga Füger zu Fuß von der Ortsriede in die Wedemarkstraße. Dort verteilten die Kinder dann den selbstgebastelten Osterschmuck an den frischen Zweigen in der Bodenvase. Natürlich stand die Tigergruppe nur stellvertretend für alle Gruppen der Ki-TamiTu. Alle hatten die letzten Wochen nämlich genutzt, um Eier zu bekleben, Eier aus buntem Papier herzustellen, Käfer und Vögel zu basteln und bunt zu bemalen. Die schönsten Erzeugnisse aus den Gruppen wurden ausgesucht und aufgehängt. Für die kleinen Tiger gab es ein dickes Dankeschön in Form eines Schokoladeneises und eines Ostermalbuchs von Ria Neumann, der stellvertretenden Jugendbetreuerin der Volksbank Hannover. Und um die Sache so richtig rund zu machen, trugen die Kinder mit ihren Betreuerinnen zur Freude der Bankkunden auch noch ein Frühlingslied vor: „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“.