Ein ganz gemütlicher Einkaufsbummel

Die MPM-Vorsitzende Silke Tobschall und Vorstandsmitglied Robert von Hirschheydt sind gespannt, wie das erste Moonlight-Shopping-Angebot in Mellendorf angenommen wird. Foto: A. Wiese

Mellendorfer Geschäftsleute laden am Freitag ein

Mellendorf (awi). „Wir müssen mal was anderes machen“, sagten sich Silke Tobschall, Anne-Dorothee Heyna, Robert und Astrid von Hirschheydt und die anderen Geschäftsleute, die sich im Gewerbeverein MPM Mellendorf zusammengeschlossen haben. Und so entstand im regen Austausch die Idee „Wir bieten den Wedemärkern mal ein Moonlight-Shopping an“: Geschäfte, die an einem Freitagabend bis 21 Uhr geöffnet haben, mit attraktiven Rabattaktionen, Glühwein, Plätzchen und viel Kerzenlicht. Jeder Geschäftsmann beziehungsweise Geschäftsfrau hat sich etwas anderen einfallen lassen. „Bei uns gibt es Schmalzbrote und natürlich jede Menge Kerzen und Lichter“, berichtet Robert von Hirschheydt vom gleichnamigen Schreibwarengeschäft am Hufschmiedeplatz. „Wir werden Glühwein und Kekse anbieten und der Süßigkeitenwagen von Greese steht vor unserem Geschäft“, erklärt die MPM-Vorsitzende Silke Tobschall. Wer alles dabei ist und am nächsten Freitag, 29. November, bis 21 Uhr geöffnet hat, entnehmen Sie den nebenstehenden Logos. Glühwein sowie tolle Rabatte gibt es zum Beispiel auch beim Dessousgeschäft Naikessous an der Bissendorfer Straße. Wen über die in den Geschäften angebotenen weihnachtlichen Leckereien hinaus der Hunger plagt, der macht einen Abstecher Richtung Bahnhof: Wie schon beim verkaufsoffenen Sonntag steht Martin Müsken vor dem SB-Center, grillt Bratwürstchen, frittiert Pommes frites und bietet Wein und alkoholfreie Getränke an. Eine wirklich tolle Gelegenheit, ganz in Ruhe die nächste Urlaubsreise zu buchen (an diesem Tag dann übrigens im TUI ReiseCenter mit kostenloser Reiserücktritts-Versicherung), sich bei Sport-Haeuser die neuen Jogging-Schuhe zu kaufen, die schon lange überfällig sind oder sich bei Pedalo nach dem neuesten Fahrradmodell für das nächste Frühjahr zu erkundigen. Aber es kommt auch der zum Zug, der es bisher noch nicht geschafft hat, sich mit Tanne, Weihnachtsstern und Deko für den ersten Advent einzudecken, denn die Erlebnisgärtnerei Borgas hat ebenso am Freitag bis 21 Uhr geöffent wie der Blumenladen Lechte an der Ecke Wedemarkstraße/Schaumburger Straße und die Erlebnisgärtnerei Borgas. Warum nicht jetzt schon nach Weihnachtsgeschenken Ausschau halten: Bei Spielwaren Bertram wird man da ebenso fündig wie bei der Buchhandlung von Hirschheyddt, dem SB-Center oder Boutique Rosenholz. Wenn es ein besonderes Schmuckstück für die Liebste sein soll, könnte der Gang beim Moonlight-Shopping zur Goldschmiede Wiek führen oder zum Dessousgeschäft Naikessous und Oma freut sich vielleicht über die neuesten Stickgarne aus dem Stick- und Strickhaus an der Bissendorfer Straße. Modegeschenke und Accessoires findet man bei Messe Mode oder in der Boutique Rosenholz, die passenden Schuhe dazu bei Schuh-Kohne. Wer die Weihnachtsbeleuchtung auf LED umrüsten will, um lange etwas davon zu haben und gleichzeitig Strom zu sparen, wird bei TT-Luxdesign fachkundig beraten und wenn schließlich noch etwas Leckeres fürs späte Abendbrot nach dem Einkaufsbummel fehlt, bekommt man das zum Beispiel im Naturkostladen oder natürlich auch bei REWE Zwingmann am Burgweg. Auch ein individueller Geschenktipp: ein selbstgestalteter Kalender aus Adams Copyshop an der Bissendorfer Straße, denn auch der hat am Freitag zum Moonlightshopping bis 21 Uhr geöffnet. Übrigens kann man den Moonlight-Shopping-Bummel auch gleich noch mal mit Laterne-Laufen verbinden. Schließlich ist für die Kleinen ja am nächsten Tag keine Schule!