Ein voller Erfolg

Dorfspaziergang in Hellendorf

Hellendorf. Trotz zunächst strömenden Regens wurde kürzlich der Dorfspaziergang der CDU in Hellendorf ein voller Erfolg. Alle waren mit Regenschirmen und Gummistiefeln bewaffnet gekommen und besichtigten zuerst ein Mehrgenerationenhaus. Anschließend gab es bei Felix Adamczuk in rustikaler Atmosphäre im Pferdestall Bratwurst und Salat. Zwei Stände mit tollen Handwerksartikeln und Schmuck wurden eifrig frequentiert. Bei dann trockenem Wetter folgte die Besichtigung eines alten Hellendorfer Fachwerkhauses von 1783. Der Spaziergang endete erst am Abend mit Kaffee und selbst gebackenen Kuchen bei Claudia und Stephan Lange. Im nächsten Jahr ist der nächste Rundgang bei Hellendorfer Gewerbetreibenden geplant.