Eis Disco mit Überraschungseffekt

Buntes Treiben auf der Eisfläche mit vielen Wasserbällen.

200 Gäste lieferten sich turbulente Wasserballschlacht

Mellendorf. Mehr als 200 Kinder, Jungendliche und Familien kamen zum Eis Disco Sonderevent in´s „Hockeyzentrale - Ice House“. Anfänglich waren viele der Besucher noch unsicher, darüber, was genau eine „Wasserballschlacht“ auf dem Eis bedeute. Einige Vorstellungen wurden ausgetauscht. Ganz sicher war sich jedoch keiner. Es war ja auch ein gänzlich neues Event, was Veranstalter Robin Uhlemann vom Ice House Team aus der Taufe gehoben hat. Inklusive Überraschungseffekt natürlich. Als dann gegen 19.45 Uhr mehrere Hundert Wasserbälle (wie man sie vom Sandstrand kennt) von der VIP Tribüne auf´s Eis herabsegelten, war das Geheimnis gelüftet. In der verbleibenden Zeit der Eis Disco spielten und tollten, schossen und warfen, fingen und sammelten die Party-Gäste dann was das Zeug hielt. Eismeister Stefan Anders zum Verlauf der Veranstaltung: „Der Sponsor des Events, die Goldschmiede Wiek, hat unseren Gästen eine riesige Freude gemacht - eine rund um gelungene Aktion, die wir sicher wiederholen werden“.