Erfolg beim Cambridge-Sprachtest

Stolz auf Topwerte beim Cambridge-Examen: Isabelle Heine, Lukas Vondran mit Englischtrainerin Jacqueline Penzhorn.

Helen Doron Early Englisch Centres schneidet gut ab

Bissendorf. Schüler des Helen Doron Early English Centres in der Wedemark haben mit überdurchschnittlichem Erfolg an den international anerkannten Sprachprüfungen der Universität Cambridge teilgenommen. Die Jugendlichen zwischen zehn und zwölf Jahren haben bereits seit einigen Jahren im Wedemark Learning Centre Englisch gelernt – die Teilnahme an der Cambridge Prüfung war für die Schüler und ihre Lehrer eine unabhängige Bestätigung dafür, was sie bereits erreicht haben. Besonders stolz sind die Teilnehmer darauf, dass sie alle die maximale Punktzahl für gesprochenes Englisch erhalten haben. „Unser Credo ist ja auch immer die Förderung des aktiven Sprechens“ ergänzt ihre Lehrerin Jacqueline Penzhorn, „denn darum geht es ja primär beim Lernen einer Fremdsprache“.
Für Isabelle Heine und Lukas Vondran aus der Wedemark war auch der Ablauf eines formalen Tests vor externen Prüfern eine neue und interessante Erfahrung.
Beide wollen auf jeden Fall in einem Jahr die nächste Prüfungsstufe nehmen.
Die Universität Cambridge ist weltweit eine der führenden Institutionen zur Erstellung von Englischprüfungen und gilt als der internationale Standard zur Klassifizierung von Englischkenntnissen.