Erich Lohse erneut zum Bürgermeister gewählt

Bürgermeister Erich Lohse und der neue Gemeinderat Gilten. Foto:F.Krebs

Der neue Gemeinderat Gilten tagte am Montagabend

Gilten (fk). Der neu gewählte Gemeinderat Gilten tagte am vergangenen Montagabend und wählte den Bürgermeister für die nächsten fünf Jahre. Im neuen Gemeinderat hat die CDU fünf Sitze und die BLG Bürgerliste sechs Sitze bei den Wahlen erreicht. Hermann Siemer wurde einstimmig zum Sprecher der BLG Bürgerliste und Henrik Rump zum Sprecher der CDU gewählt. Auf die Bildung eines Verwaltungsausschusses wurde nach einstimmiger Abstimmung verzichtet. Erich Lohse wurde ohne Gegenstimmen erneut zum Bürgermeister gewählt. „Ich möchte mich für euer Vertrauen bedanken. Für die nächsten fünf Jahre werden wir froh ans Werk gehen“, freute sich Bürgermeister Lohse. Stellvertreter wurden Henrik Rump und Hermann Siemer. Für das Amt des nebenamtlichen Gemeindedirektors der Gemeinde Gilten wurde für die Dauer der Wahlperiode der Samtgemeindebürgermeister Björn Gehrs und als Stellvertreter Martin Geisel einstimmig ernannt. Die fünf Ratsmitglieder im Finanzausschuss sind Hermann Siemer, Erich Lohse, Stefan Dreesmann, Henrik Rump und Eckhard Deneke. Im Bau und Wegeauschuss sind: Wilhelm Nebel, Kerstin Tittel, Mark Reinert, Friedhelm Duensing und Danny Lohse. Aus den Reihen der Bürger wurden Wilhelm Timrott und Gerd Siemer gewählt. Aus dem Rat verabschiedet wurden Jörg Schiesgeries nach 20 Jahren, Jürgen Blanke nach 15 Jahren im Gemeinderat und Wilhelm Vaje, welcher an diesem Abend nicht anwesend war. Neue Ratsmitglieder sind: Eckhard Deneke, Danny Lohse und Mark Reinert.