Eröffnung des Kirchenlehrpfades in Elze

Der Kirchenlehrpfad in Elze-Bennemühlen.

Flohmarkt und großes Kuchenbüfett

Elze. Nun ist es soweit, am Sonnabend, 14. August, ab 15 Uhr ist der Lehrpfad im Eichenwald der Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen bereit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Kinder, Familien, Jung und Alt sind herzlich willkommen, den Wald zu entdecken. Der Lehrpfad soll insbesondere unseren Kindern die Nähe zur Natur mit ihrer Vielfalt und Lebendigkeit zeigen, aber auch für die Erwachsenen ein Ort der Ruhe und Entspannung sein. Genießen Sie die Natur mitten in unserem Ort.
Die Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen freut sich auf Besucher, um gemeinsam eine erste Entdeckungstour zu unternehmen. Ein reichhaltiges Kaffee- und Kuchenbüfett steht bereit. Der Erlös kommt der Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde zugute.Gleichzeitig findet an der Elzer Kirche und Pfarrscheune von 14 bis 17 Uhr ein Flohmarkt statt. Ein Vergnügen für Groß und Klein, Alt und Jung. Für Kinder die Gelegenheit, das Taschengeld aufzubessern oder aber viele neue Dinge zu finden. Für die großen Verkäufer ist dies die Gelegenheit, Schränke und Keller für Neues frei zu machen. Der Erlös aus dem Kuchenbüfett und der Standgebühr soll der Kinder- und Jugendarbeit der Kirchengemeinde zugute kommen. Die Standmiete beträgt zehn Euro, Kinder und Jugendliche zahlen keine Standmiete. Kuchenspenden sind willkommen. Wer einen Kuchen spenden möchten bringt diesen am Sonnabend, 14. August, bis 14 Uhr zur Pfarrscheune.
Anmeldungen für den Flohmarkt bis Donnerstag,12. August, im Pfarrbüro unter Telefon (0 51 30) 29 22.