Erster WWR-Infostand

WWR Mitglieder und Ortsbürgermeister Jörg Woldenga (Dritter von rechts) mit Gästen am Infostand.

WWR-Mitglieder freuten sich über Resonanz

Resse. Der erste Infostand der Wählergemeinschaft-Wedemark-Resse vor dem Frischmarkt Pagel wurde gut angenommen. Viele Kunden blieben stehen und kamen mit den Mitgliedern ins Gespräch. Die angebotenen Ostereier wurden gern genommen. Auch in anderen Ortsteilen ist die WWR schon wahrgenommen worden. So wurden die Mitglieder in die Ortsteile Abbensen und Negenborn eingeladen, um ihr Programm auch dort vorzustellen. Das gibt natürlich allen Mitgliedern ein gutes Gefühl für weitere Infostände und Diskussionen. „Wir sind mit der Resonanz vollauf zufrieden", sagte Ortsbürgermeister und der WWR-Kandidat für diesen Posten, Jörg Woldenga.
Die nächste öffentliche Vorstandssitzung findet am 31. März um 19.30 Uhr im Resseo, Osterbergstr. 39, in Resse statt. Auch Nichtmitglieder sind wie immer herzlich willkommen.