Erstes Open Air-Kino im Park rückt näher

Angela von Mirbach, Dirk Martens, seine Frau Claudia und Sabine Glandorf demonstrieren überzeugend: Auch wenn es regnet, uns kann beim Open Air Kino am nächsten Freitag in Martens Park nichts passieren. Foto: A. Wiese

Für einen Euro gibt es Regenponchos – „Emmas Glück“ beginnt um 21.30 Uhr

Brelingen (awi). Wedemarks erstes Open Air Kino im wunderschönen Park auf dem Grundstück von Dirk und Claudia Martens am Eichendamm in Brelingen rückt näher: Am Freitag, 20. August, um 21.30 Uhr ist es soweit. Gezeigt wird der Film „Emmas Glück“. Darin geht es um eine Liebesgeschichte auf dem Land: Eine Schweinezüchterin und ein lebensmüder junger Mann kämpfen um ihr Glück. „Wir freuen uns auf eine richtig tolle Open Air-Atmosphäre“, berichtet die Kulturbeauftragte Angela von Mirbach. Besucher können eine Decke und ihren Picknickkorb mitbringen, aber Dirk Martens und seine Frau Claudia werden auch Bratwürstchen und Getränke zu moderaten Preisen anbieten. Und auch Regen soll die Besucher nicht schrecken: „Wir bieten Regenponchos für einen Euro an“, versichert Angela von Mirbach und führt diese sogleich vor.