Esseler Musikanten tagten

Jahreshauptversammlung und gemütlicher Abend

Essel. In den vergangenen Wochen standen zwei Veranstaltungen im Kalender der Esseler Musikanten. Das war zunächst die Jahreshauptversammlung, in der Gerd Söhnholz als musikalischer Leiter noch einmal über das vergangene Jahr berichtete. Obwohl die Musikanten mehr Auftritte als im Jahr zuvor hatten, konnten bei den Proben sechs neue Lieder erarbeitet werden. Mit Dave Beere haben die Musiker von der Aller einen neuen, rhythmisch vielseitigen Schlagzeuger gefunden. Außerdem wurde ein Pkw-Kofferanhänger angeschafft, in dem die Notenständer, die Lautsprecherboxen usw. transportiert werden. Gerd bedankte sich bei Ingrid Gohlke-Wieters für die neu gestaltete Homepage. Zusätzlich wurde ihr von Jörg Fragel und Marlis Werner eine ordnungsmäßig geführte Kasse bescheinigt. Die Suche nach neuen Mitspielern für das Ensemble sowie die Auswahl neuer Musikstücke waren einige der Themen unter Punkt Verschiedenes. Die andere Veranstaltung im laufenden Jahr war der gemütliche Abend, bei dem die Musikanten mit ihren Partnern und passiven Mitgliedern einige Stunden im Schützenhaus Essel zubrachten. Nach dem köstlichen Essen, das vom Fischerhaus Vogeler zubereitet wurde, zeigte Gerd Söhnholz einige Bilder des letzten Jahres und erzählte den Gästen Unterhaltsames zu den Auftritten. Nach dieser Präsentation klang der Abend bei einem gemütlichen Klönschnack aus.