Fahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Die Unfallforschung untersucht den Opel Agila, der frontal mit dem Lastwagen (rechts im Bild) kollidierte. Der Fahrer des Opel wurde schwerverletzt ins Krankenhaus geflogen. Die Polizei leitete den Verkehr um die Unfallstelle herum. Foto: A. Wiese

Folgenträchtiger Unfall gestern Mittag auf der Landesstraße 190 bei Berkhof

Berkhof (awi). Schwerer Verkehrsunfall gestern Mittag um 13.15 auf der Landesstraße 190 in Berkhof: Ohne erkennbare Ursache zieht der Fahrer eines Opel Agila, der in Richtung Elze unterwegs war, plötzlich nach links, direkt vor den Lastwagen eines Containerdiens-tes. Der Opel schleudert über den Fuß- und Radweg, auf dem zum Glück gerade niemand unterwegs ist, und bleibt total beschädigt im Seitenraum liegen. Der Fahrer kann mit schwersten Verletzungen aus dem zerstörten Auto geborgen werden. Zunächst ist er noch ansprechbar, berichtet die Polizei, dann verschlimmert sich sein Zustand zusehends. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst vor Ort wird der Schwerverletzte vom Rettungshubschrauber Christoph IV ins Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des LKW kommt mit dem Schrecken und Rippenprellungen davon. Die Identität des Fahrers, dessen Wagen ein Celler Kennzeichen trug, stand bei Redaktionsschluss noch ebensowenig fest wie die genaue Unfallursache. Im Einsatz war auch die Feuerwehr Elze.