Festakt im Mai geplant

Andreas Günzel (von links), Dennis Marschner, Harald Bosenius, Stephan Schönhoff, Manfred Hollstein, Manfred Grothe und Rainer Kollmann während der Jahreshauptversammlung der Soldatenkameradschaft Mellendorf und Umgebung im Gasthaus Stucke. Foto: B. Stache

Soldatenkameradschaft Mellendorf und Umgebung feiert 125-Jähriges

Mellendorf (st). Am Freitag, 13. Mai 2016, wird die Soldatenkameradschaft (SK) Mellendorf und Umgebung von 1891 e. V. ihr 125-jähriges Jubiläum mit einem Festakt feiern. Die Veranstaltung findet im Bereich des Rathauses in Mellendorf statt, gab Andreas Günzel, 1. Vorsitzender der Soldatenkameradschaft, am Freitagabend während der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Stucke bekannt. Im Beisein von Ortsbürgermeisterin Christa Goldau wurden am Abend Stephan Schönhoff für seine 25-jährige Mitgliedschaft in der SK mit der Ehrennadel in Bronze geehrt, Manfred Grothe für 40 und Helmut Meier für 50 Jahre. Den Jahresrückblick 2015 hielt 1. Schriftführer Harald Bosenius, der auch den Bericht von Schießwart Karsten Steinmeyer vortrug. Es folgten die Beiträge des Kassenwarts Cord Huke sowie des Kassenprüfers Rolf Steinmeyer. Nach der Entlastung des Vorstands standen Wahlen auf dem Programm: Andreas Günzel wurde von den 24 stimmberechtigten Mitglieder als 1. Vorsitzender wiedergewählt, ebenso der 2. Schriftführer Dennis Marschner. Neu im Amt ist der 1. Rechnungsführer Manfred Hollstein. Über die Kriegsgräbersammlung 2015 trugen der 2. Vorsitzende Rainer Kollmann für Mellendorf und Wilhelm Balke für Hellendorf vor. Mit großer Freude verfolgten alle noch einmal die Rückschau auf die letztjährige Tagesfahrt nach Cuxhaven und Neuwerk. In diesem Jahr geht es am Sonntag, 29. Mai, nach Kassel mit Stadtbesichtigung, Schloss Wilhelmshöhe und Bergpark. Anmeldungen für diese Tagesfahrt bei Wilhelm Balke, Telefon (0 51 30) 59 29 und Bernd Fritzenwalder (0 51 30) 48 48.