Feueralarm gestern im Schulzentrum

Erleichterung bei den Verantwortlichen Ortsbrandmeister Holger Schmidt, Harald Hesse (mit Plan) von der Gemeinde und dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jens Kahlmeyer: Die Rauchmeldeanlage im Schulzentrum hat ausgelöst, aber es brennt nicht. Die Evakuierung aller Schüler hat problemlos geklappt. Foto: A. Wiese

Rauchmelder im Informatikraum löst aus, aber Feuerwehr findet kein Feuer

Mellendorf (awi). Feueralarm gestern vormittag im Schulzentrum: Die Brandmeldeanlage hat ausgelöst, eine automatisierte Durchsage bittet alle, das Gebäude geordnet zu verlassen. Binnen Minuten marschieren die Klassen auf dem Schulhof auf, die Schulleitungen verschaffen sich einen Überblick, ob alle Klassen vollzählig sind und melden dies der Feuerwehreinsatzleitung um den stellvertretenden Gemeindebrandmeis-ter JensKahlmeyer. Der hat vom ers-ten Trupp, der das Gebäude erkundet hat, inzwischen Entwarnung bekommen. Im Informatikraum, wo ein Deckenmelder den Alarm ausgelöst hat, konnte nichts Auffälliges entdeckt werden. „Es war nur ein biss-chen diesig, als wir reinkamen“, sagt ein Brandschützer. Die Schüler dürfen wieder ins Gebäude, alles hat prima geklappt, eine Übung gespart.