Firma Rohr bestückt größte Silvesterparty

So oder ähnlich wird es zum Jahrewechsel 2014/2015 über Berlin aussehen. Foto: Rohr GmbH

Feuerwerk am Brandenburger Tor kommt aus der Wedemark

Brelingen/Berlin. Die größte Silvesterparty Deutschlands wird auch in diesem Jahr wieder in Berlin stattfinden. Zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule werden zum Jahreswechsel mehr als eine Million Menschen erwartet. Für das Silvesterfeuerwerk, das zahlreiche Fernsehsender ab Mitternacht live übertragen, sorgt bei diesem Jahreswechsel die Feuerwerkerei Ernst Rohr aus der Wedemark.
Die Pyrotechniker um Guido Wolff-Rohr aus Brelingen haben vor einigen Jahren schon einmal gezeigt, dass sie vom Berliner Tiergartengelände aus ein grandioses Höhenfeuerwerk abbrennen können. Kugelbomben mit einem Durchmesser von bis zu 200 Millimetern werden riesige Effekte in den Nachthimmel zaubern. Zahlreiche Feuerwerksbatterien werden von zwei Hubsteigern aus gezündet. Eröffnet wird das Feuerwerk um 0.00 Uhr mit Goldeffekten und einem Blitzknall, dann folgt das Höhenfeuerwerk, das schließlich in einem Finale münden und mit Silbereffekten und einem weiteren Blitzknall beendet wird. „Die Aufgabe, dieses Höhenfeuerwerk bei der größten Silvesterparty Deutschlands zu gestalten, ist für uns eine Herausforderung und Anerkennung unserer pyrotechnischen Künste zugleich“, freut sich Guido Wolff-Rohr auf den Jahreswechsel in Berlin.