Flottes Konzert vor ausverkauftem Saal

Die Abbensener Schützenkapelle gab ein beeindruckendes flottes Konzert vor ausverkauftem Saal. Foto: A. Wiese

Schützenkapelle Abbensen und Jugendorchester Neustadt Nord hatten eingeladen

Abbensen (awi). Mit einem solchen Ansturm hatten sogar die Hauptpersonen selbst nicht gerechnet: Mehr als 300 Personen drängten sich auf Knops Saal. Alle wollten die Schützenkapelle Abbensen und das Jugendorchester Neustadt Nord, kurz JONN, hören, das nach der Pause eine Einlage von drei Stücken spielte. Qualität spricht sich eben rum, und dass gute Stimmung und excellente Musik garantiert ist, wenn die Schützenkapelle Abbensen auf der Bühne ist, das ist in der Wedemark und Neustadts Norden schon lange kein Geheimnis mehr. Schließlich gibt es die Schützenkapelle bereits seit 1964 und seit langer Zeit ist es Tradition, alle zwei Jahre bei einem Konzert, das neue Repertoire und alte Klassiker zu präsentieren. Auch diesmal hatten die Abbenser Musiker wieder eine große Bandbreite zu bieten: Vom flotten Marsch über eine Jazz-Fantasy und einen Tango bis zur Polka-Dixie und romantischen Melodien wie „Im weißen Rössl“ war alles dabei. Nach der Pause bekamen die Zuhörer auch den Schlittschuhläufer, Young Mozart und Schlager zu hören. Der Applaus war riesig und verdient. Das nächs-te Mal ist die Schützenkapelle am 1. Mai ab 11 Uhr beim Aufstellen des Maibaums vor dem Dorfgemeinschaftshaus zu hören.