Förderschüler küren ihren Lesesieger

Die Teilnehmer am Lesewettbewerb der Klasse 5/6 der Berthold-Otto-Schule mit ihrem Klassenlehrer Joop Deters: (v.l.) Dennis Bejzak, Marcel Lewald, Florian Lapke, Clara Friedebold, Musa Bejzak, Joel Reimer, Ismail Zorjani und Elveis Zorjani. Nicht auf dem Foto ist Lesesieger Leon. Foto: A. Wiese

Leon wird die Berthold-Otto-Schule beim Regionswettbewerb im Frühjahr vertreten

Wedemark (awi). Die Aufregung war deutlich spürbar: Neun Schüler der Klasse 5/6 der Berthold-Otto-Schule (Förderschule Lernen) waren für den Vorlesewettbewerb gemeldet. Acht traten an, vier qualifizierten sich für das Finale des Schulentscheids: Nämlich Clara Friedebold, Marcel Lewald, Florian Lapke und Leon. Das war keine leichte Aufgabe für die Jury, hier einen Lesesieger zu küren. Doch schließlich waren sich Lehrerin Elke Simon, ihre Kollegin Lisa Persicke, Redakteurin Anke Wiese und Vorjahresschulsiegerin Carolina Kirszanowski einig: Leon hat am besten gelesen und ist für den Regionswettbewerb qualifiziert. Ersatzmann, falls Leon krank ist, ist Marcel Lewald. Alle Teilnehmer bekamen Urkunden und durften sich ein Buch aussuchen. Die Klasse 8 als Zuhörer verfolgte den Wettbewerb sehr diszipliniert und hatte Leon ebenfalls als Sieger gesehen.