Förderverein für KiTamiTu gegründet

Der Vorstand des neu gegründeten Fördervereins eröffnete das Frühlingsfest auf dem Gelände der Kindertagesstätte mit Turm in Mellendorf. Foto: A. Wiese

Vereinsgründung mit großem Frühlingsfest gefeiert

Mellendorf (awi). Auch die KiTamiTu (Kindertagesstätte mit Turm) an der Ortsriede in Mellendorf hat jetzt einen Förderverein, der die KiTa aktiv unterstützen möchte. Dabei geht es zum einen um finanzielle Aspekte, zum anderen aber vor allem um die Unterstützung, die jeder einzelne leisten kann, „damit es nicht immer dieselben sind, die alles machen“, wie die Vorstandsmitglieder es bei ihrer kurzen Eröffnungsansprache zum Frühlingsfest auf dem Kindergarten-Gelände formulierten. Der neu gegründete Verein soll die Mitarbeiter unterstützen, insbesondere bei der Ausrichtung von Festen und Veranstaltungen. So wird der Verein beim Wedemarkt des MPM am 6. Juni mit einem Stand vertreten sein, an dem es Informationen und Bastelangebote gibt, Waffeln gebacken werde und einiges mehr. Wer wissen möchte, wann beim Förderverein was passiert oder gern selbst Mitglied werden möchte, kann sich an der Infowand im Eingangsbereich der KiTamiTu schlau machen. „Wir sind dankbar für viele Mitglieder und natürlich auch für Sponsoren“, erklärte die erste Vorsitzende Bettina Prilloff, die im Vorstand von Beatrix Mitchelson als zweite Vorsitzende und Nadine Becker als Schatzmeisterin unterstützt wird. Der Förderverein bedankte sich bei Spielwaren Bertram für eine großzügige Spielzeugspende im Wert von 253 Euro und eröffnete dann das Frühlingsfest. Da gab es für die Kinder viel zu erleben. Sie konnten Buttons basteln, Dosen werfen, Flaschen kegeln, Enten angeln, Keilrahmen bemalen, Stein anpinseln, sich schminken lassen und auf der Hüpfburg toben. Vorführungen des Tanzhauses Höper umrahmten die Veranstaltung außerdem.