„Frau Holle“ bei den Senioren gespielt

Die Kinder der Bissendorfer Kirchengemeinde haben für die Weihnachtszeit das Stück von „Frau Holle“ eingeübt.

Ortsräte Bissendorf und Bissendorf-Wietze bewirteten ihre Gäste im Bürgerhaus

Bissendorf/Bissendorf-Wietze (awi). Seit Bissendorf-Wietze seinen eigenen Ortsrat hat, richten die beiden Bissendorfer Ortsräte die Seniorenweihnachtsfeier gemeinsam im Bürgerhaus in Bissendorf aus. Knapp 90 Senioren waren der Einladung gefolgt und freuten sich über Kaffee und Kuchen. Gestellt wurde beides vom Kaffeehus Bahls, eingeschenkt wurde traditionell von den Ortratsmitgliedern. Die Ortsbürgermeister Christa Bogenschütz und Daniel Leide moderierten die Veranstaltung. Höhepunkt war der Auftritt der Kindertheatergruppe von Frau Pieszak von der evangelischen Kirchengemeinde, die das Stück von „Frau Holle“ spielten. Außerdem sorgte der Bissendorfer Chor für den musikalischen Rahmen.