Frauenbücherstammtisch

Nächstes Treffen am 20. November

Brelingen. Nun ist die dunkle Jahreszeit wieder da und da ist es schön, sich mit einem Buch aufs Sofa zurückzuziehen. Doch welches Buch soll es sein? Wer manchmal nicht wissen, was er lesen sollte oder anderen gerne ein Buch empfehlen möchte, das ihn selbst sehr fasziniert hat oder bei dem sie viel gelacht haben oder welches sehr spannend war, dann ist diese Frau beim Frauenbücherstammtisch gerne gesehen. Der Frauenbücherstammtisch ist keine feste Gruppe, sondern es sind immer wieder andere Frauen, die sich treffen. Jede Frau darf „ihre“ Bücher vorstellen, keine muss etwas vorstellen. Erlaubt ist jede Literatur, ob anspruchsvoll oder Belletristik, ob Kochbuch oder Kinderbuch, ob Bildband oder Reiseführer.
Interessierte, die ein oder zwei Bücher haben, die sie gern vorstellen wollen, bringen diese bitte mit. Wer sich einfach nur informieren will, ist ebenfalls herzlich willkommen. Gut ist es sich Zettel und Stift mit zu bringen, um sich die vielen Leseempfehlungen zu notieren! Für Getränke ist gesorgt! Der Brelinger Buchladen stellt diesmal zum letzten Mal seine Räumlichkeiten zur Verfügung, da der Laden zum Ende des Jahres schließt. Ob und wie der Bücherstammtisch dann weiter geht, ist noch nicht geklärt, also sollten alle Frauen nochmal die Chance nutzen zu einem netten und informativen Abend, an dem sie auch selbst mitgestalten können. Der Abend ist am Dienstag, 20. November, um 19.30 Uhr, Brelinger Buchladen, An der Feldmark 1, Brelingen. Nähere Informationen bei Mona Achterberg 05130/ 582139 oder unter mona.achterberg@htp-tel.de oder im Brelinger Buchladen unter Telefon (0 51 30) 70 74.