Fremdsprachen, Gesundheit und Bildung

Das vhs-Team um die stellvertretende Leiterin Ute Kummerow-Funke (r.) präsentierte das neue Programm im Amtshof in Burgwedel.

Neues Programmheft der vhs Hannover-Land ist verteilt, jetzt muss man sich anmelden

Wedemark.Die Volkshochschule Hannover Land (vhs) bietet ihren Kunden erneut ein umfangreiches Bildungsangebot in einem 168 Seiten starken Programmheft mit rund 1.200 Veranstaltungen. Die von Ute Kummerow-Funke in Vertretung von vhs-Geschäftsführer Friedrich Noack und ihrem Kollegium vorgelegte Programmbroschüre ist an alle Haushalte in Burgwedel, Garbsen, Neustadt, Wedemark und Wunstorf verteilt worden. Telefonische Anmeldungen sind jetzt montags bis donnerstags von 8 bis 16 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr möglich. Die Telefonnummern befinden sich auf den jeweiligen Programmseiten oben. Eine Anmeldung ist außerdem in allen Geschäftsstellen persönlich, schriftlich oder per Internet unter www.vhs-hannover-land.de möglich. Für Beratungswünsche stehen die jeweiligen Programmbereichsleitenden zur Verfügung.
Zu Beginn des Semesters finden ab 18 Uhr kostenlose Infotermine zum Thema Digitalfotografie in der vhs (IGS) in Garbsen, Meyenfelder Str. 8, am Montag 17. September, und in der vhs in Wunstorf-Luthe, Kirchplatz 2, am Mittwoch, 19. September, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine individuelle telefonische Beratung für alle Sprachenkurse ist unter (0 51 39) 970-391 von 9 bis 16 Uhr möglich. Hier können die Ergebnisse des Online-Sprachentests, den die vhs auf ihrer Internetseite www.vhs-hannover-land.de unter dem Link Fachbereiche/ Fremdsprachen/Sprachentests anbietet, besprochen und der richtige Kurs ausgesucht werden. Der On-line-Sprachentest informiert direkt und schnell über den eigenen Kenntnisstand. Außerdem macht die vhs auf ihre speziellen Angebotsbereiche aufmerksam, zum Beispiel auf die Computerkurse. Sie wenden sich an alle Zielgruppen – egal ob Einsteiger oder Fortgeschrittene. Auch das kommende Semester steht ganz im Zeichen des Betriebssystem Windows 7 bzw. der Programme aus dem Office Paket 2010. Zusätzlich gibt es ein Angebot für Einsteiger, die ihren eigenen Laptop zum Kurs mitbringen möchten.
Im Programmbereich „Fotografie- und Bildbearbeitung“ sind die Einstiegskurse den Anforderungen angepasst worden. Zum einen gibt es eine Einführung in den Umgang mit einer kleinen Bridge- oder Kompaktkamera, zum anderen einen Einstieg in den Umgang mit digitalen Spiegel- oder Systemkameras. Am 13. Oktober findet zum vierten Mal der „Tag der digitalen Fotografie“ im VZ Leinepark Neustadt, Suttorfer Str. 8, statt, zu dem die vhs schon jetzt herzlich einlädt. Nach den großen Erfolgen der Vorjahre werden auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher erwartet. Neben der Möglichkeit zum Plausch mit Gleichgesinnten, gibt es wieder eine Bilderausstellung sowie interessante Aktionen und Vorträge rund um das Thema digitale Fotografie.
Im Flexi-Programmbereich können sich Kinder mit spannenden Fragen aus der Welt der Naturwissenschaften beschäftigen. Ob „Salzwerkstatt“ oder der Workshop „Leben aus dem Eis - rote Blutkörperchen wie eine Pizza einfrieren“ in Kooperation mit dem Institut für Mehrphasenprozesse oder dem Kurs „Mathematik am Fahrrad“ – zu vielen Themen haben die Kinder und Jugendlichen die Chance, sich in Theorie und Praxis mit Fragestellungen zu beschäftigen.
Sprachkurse erfreuen sich nach wie vor einer ungebrochenen Beliebtheit. Gerade in diesem Bereich finden sich zahlreiche „Stamm-
gäste“, die eine ganze Reihe von Kursen regelmäßig besuchen. In der Wedemark ist die Nachfrage an Sprachkursen wieder gestiegen. Aus diesem Grunde hält die vhs jetzt auch Kurse im Nachmittagsbereich vor. Neben den Angeboten im Bereich der angewandten Sprachenkenntnisse finden auch Kurse für Anfänger im Programm ihren Platz. Neu ist außerdem ein interessanter Literaturkurs.
Ziel des Kurses „Wirbelsäulengymnastik“ in Wedemark-Bissendorf ist der Abbau von Muskelverspannungen, besonders im Schulter- und Hüftbereich sowie die Wahrnehmung der eigenen Körper-
achse. Dazu werden funktionelle Übungen zur Dehnung und Kräftigung der wichtigsten Skelettmuskeln durchgeführt. Den Teilnehmenden steht ein schöner neuer Übungsraum zur Verfügung. Die vhs bietet verschiedene Kurse zum Thema „Gedächtnistraining“ an, die sich an unterschiedliche Zielgruppen richten, wie „Gedächtnistraining mit Muße“ in Wedemark-Elze, ein Kurs für Teilnehmende, die Freude daran haben, in spielerischer Form Merkfähigkeit, Konzentration und logisches Denken zu trainieren. Durch zeitlupenartig langsame Bewegungen, die vorwiegend im Stehen ausgeführt werden, schulen die Teilnehmenden in einem Kurs „Qi Gong – Fit durch Shibashi“ in Wedemark-Elze Körper, Atmung und Geist. Die inneren Kräfte des Körpers werden aktiviert, Gesundheit und Vitalität werden gestärkt, Stress wird abgebaut. Im Hobby- und Freizeitbereich ist Geocaching eine moderne Form der Schnitzeljagd mit Hilfe eines GPS-Empfängers. Weitere spezielle Themenbereich im Angebot der vhs sind Pädagogik, beruf-
liche Bildung und Bildungsurlaube in den Bereichen Gesundheit, Sprachen (Plattdeutsch auf Sylt, Englisch und Spanisch), Computerkurse, Bildbearbeitung, Persönlichkeitsentwicklung/Rhetorik und Pädagogik.