Fröhliche Flohmarktstimmung

Bestes Wetter und fröhliche Stimmung herrschten beim gut besuchten Schmiedetag mit Flohmarkt an Pfingstsonntag in Helstorf. Foto: B. Stache

Helstorfer Schmiedetag erwiest sich an Pfingstsonntag als Besuchermagnet

Helstorf (st). Die Bedingungen an Pfingstsonntag beim Schmiedetag mit Flohmarkt rund um das Schmiedemuseum des Heimat- und Museumsverein Helstorf hätten nicht besser sein können – Sonne satt, angenehme Temperaturen, fröhliche Stimmung unter den vielen hundert Besuchern und bei den fleißigen Organisatoren. „Wir haben einen sehr schönen Tag erlebt“, schwärmte Margrit Lindenmann, Vorsitzende des umtriebigen Helstorfer Vereins. Sie hatte mit ihren vielen Helfern alles sehr gut für den Schmiedetag vorbereitet und organisiert. Die zahlreichen Flohmarktstände auf dem Rasenplatz vor der Ausstellungshalle und entlang der Straße Zur Reiterheide boten den Besuchern eine große Auswahl an allerlei Neu- und Gebrauchtwaren, von Blumen über Kleidung bis zu Spielsachen. Für das kulinarische Angebot war ebenso gesorgt: köstliche Bratkartoffeln mit Spiegelei und Gurke, Bratwurst mit Pommes Frites, Kuchen und auch ein Eisverkäufer verwöhnten die Besucher. „Eine rundum gelungene Veranstaltung“, lautete dann auch das Fazit von Margrit Lindenmann. Den nächsten Schmiedetag gibt es am Sonntag, 17. Juni, von 11 bis 17 Uhr mit einer Vorführung unter dem Thema „Buttern und Flammkuchen aus dem Ofen“.