Fröhlicher Labrador-Mischlingsrüde

Genau das richtige für unternehmungslustige Hundefreunde mit viel Bewegungsdrang: Der junge quirlige Mischling Harry. Foto: ITV

Harry ist ein wunderschöner Hundejunge

Schwarmstedt. Harry – ein junger dunkelbrauner Labrador-Rüde von ungefähr einem Jahr – ist ein fröhlicher unkomplizierter und wunderschöner Hundejunge. Er wurde in den Straßen von Malta von einer englischen Touristin gefunden, eingefangen und mitgenommen. Die Dame hat ihn während der Zeit ihres Aufenthaltes bei sich behalten. Aber, als sie dann wieder nach England zurück mußte, brachte sie ihn unter vielen Tränen ins Tierheim von Noah's Ark.
Der arme Harry verstand die Welt nicht mehr. Er war tief unglücklich und jaulte erbärmlich, als die Engländerin ihn zurückließ. Gleich in der ersten Nacht versuchte er, aus seinem Gefängnis auszubrechen. Während der nächsten Tage fügte sich Harry zwar in sein Schicksal, aber zurück im Zwinger begann er, die Farbe und den Putz von den Wänden zu kratzen. Als er dann endlich mit anderen Hunden zusammen kam, hatte er einen Kumpel (den Boxer Spencer), der ihn tröstete. Beide wurden ein Herz und eine Seele. Seit diesem Tag ist Harry wieder fröhlich. Freudig tobt er durch den Auslauf, geht den älteren Hunden fürchterlich auf die Nerven und bespaßt den armen Spencer von früh bis spät. Wenn Harry einen zweiten Hund zu Hause hätte, kann er auch allein gelassen werden. Aber so ganz allein? Das schafft er noch nicht. Dem jungen Rüden fehlt eine Familie mit Kindern, mit denen er viel erleben darf und in Aktion ist. Er sollte sich auspowern, das Hunde- Einmaleins lernen und mit Kindern aufwachsen dürfen. Mit Sicherheit wäre Harry ein fantastischer Familienhund, der zwar noch viele Flausen im Kopf hat aber in seinem Herzen ein echter Softi mit bernsteinfarbenen Augen ist. Er eignet sich hervorragend zum "treuen Freund der Familie". Er ist übrigens mit Katzen verträglich. In der Pflegestelle lernt er zu apportieren und stellt sich auch sonst ganz gelehrig an. Dem Menschen weicht er nicht von der Seite. Er ist sehr anschmiegsam und will immer wieder gestreichelt werden. Harry ist geimpft, gechipt und kastriert und auf Leishmaniose mit negativem Ergebnis getestet. Er ist bereits in Deutschland und lebt zur Zeit in einer Pflegestelle des ITV Grenzenlos in Petershagen. Bei Interesse rufen Sie bitte dort an und lernen Sie Harry selbst kennen: 01609 - 4734885 oder 0576-8313.