Für jeden was beim Hoffest

„Stoll´s Hofladen“ und „Ländlicher Blütenzauber“ feierten ein Hoffest. (Foto: A. Korbmacher)

Anlage ganz schick herausgeputzt

Schlage-Ickhorst. Anlässlich des zehnjährigen Bestehens hatten Heike Stoll-Gutowski von „Stoll`s Hofladen“ und Annegret Stoll von „Ländlicher Blütenzauber“ zum Hoffest nach Schlage-Ickhorst eingeladen. Mit einem spritzigen Glas Secco wurden die zahlreichen Besucher auf einen Rundgang über die liebevoll herausgeputzte Hofanlage geschickt, wo sich viele Geschäftspartner den Kunden persönlich vorstellten und ihre Waren zum Kauf anboten. Stark umlagert waren auch die Stände der Kunsthandwerker aus der Region. Für das leibliche Wohl war in vielfältiger Weise gesorgt. Neben dem bewährten Team von Kleinbach`s Zöllnerhaus mit reichhaltigem Mittagessen und anschließender ländlicher Kaffeetafel kamen auch Fischliebhaber auf ihre Kosten. Darüber hinaus kredenzte das Hofteam köstliche Leckereien mit frischen Erdbeeren aber auch Deftiges wie Bratwurst mit Pommes. Die Kinder konnten sowohl Kaninchen auf einer eigens eingerichteten Streichelwiese als auch die großen, zum Hof gehörenden Rindviecher streicheln oder sich über die flauschige Hühnerkükenbande freuen. Einige kleine Besucher nahmen das Angebot des Kinderschminkens an und verließen das Fest stolz mit kunstvoll verzierten Gesichtern. Nun machen die beiden Hofläden zwei Wochen Betriebsferien, ab dem 19. Juli sind Stoll`Hofladen, Ländlicher Blütenzauber und der Hofladen-Bringdienst wieder geöffnet.