Fußballer präsentieren sich in Sticker-Album

Maik Puls (links) und Jupp Glennemeier wollen mit dem Erlös des Sticker-Albums u. a. die Förderung von Spielern und die Qualifikation von Trainern verbessern. Foto: MTV

Verkauf von MTV Blau-Gelb Elze-Fußball-Sammelalbum startet im Mai

Mellendorf/Elze. Wer kennt sie nicht, die bekannten Panini-Sammelalben, zum Beispiel zur Fußball- Weltmeisterschaft. Fleißig werden Sticker auch in Tauschbörsen erworben, um letztendlich einen umfassenden Überblick aller Mannschaften und Spieler zu erhalten. In ähnlicher Form startet jetzt ein Projekt der Fußballsparte des Mellendorfer TV in Zusammenarbeit mit Blau-Gelb Elze. Die Idee zu dieser Aktion hatten die Initiatoren Maik Puls, Jupp Glennemeier sowie Spartenleiter René Zimmermann vom MTV. Unterstützt werden sie dabei vom Lizenzgeber PG Medien GmbH aus Nordhorn, die schon mehrere Projekte in dieser Form in Niedersachsen umgesetzt hat. Sinn und Zweck des Sticker-Albums ist es, das Miteinander mit eigenen Teammitgliedern, den weiteren Mannschaften im Verein, den Schiedsrichtern, dem Verein selbst, den Helfern im Hintergrund usw. zu verbessern, indem die spielenden und handelnden Personen ein Gesicht bekommen. Nicht nur eine bessere Identifikation will man mit dem Album erreichen, auch sollen beide Vereine von dem Projekt finanziell profitieren. Aus dem Erlös der in dem Sticker-Album enthaltenen Werbung können zum Beispiel Trainings- und Spielmaterialien angeschafft werden. In dem Album werden sich u. a. alle Damen-, Herren- und Jugendmannschaften sowie Schiedsrichter des MTV und alle Jugendmannschaften der SG Mellendorf/Elze von Blau-Gelb Elze als Sticker wiederfinden. Freundlicher Weise hat sich der REWE-Markt im Hellendorfer Kirchweg 14 in Mellendorf bereiterklärt, die Aktion zu unterstützen. Anfang Mai können dort dann die Alben und Sticker erworben werden.